SABRE POLEN Adel Karabela mit Scheide siebzehnten Jahrhundert

✅ Patriotyczny prezent dla emeryta, szefa, dziadka, taty, kolegi, wujka lub brata

✅ Ekskluzywna dekoracja każdego wnętrza

✅ Model oparty na wzorach historycznych

✅ Wykonanie 100% ręcznie z materiałów wysokiej klasy

✅ Może stać na meblu lub wisieć na ścianie

✅ Na żywo robi duże wrażenie

  • Beurteilung hinzufügen:
  • Code: 2639
  • Hersteller: Płatnerze
  • Verfügbarkeit: Vorhanden Vorhanden
  • Netto-Preis: €299,24 €368,06
  • szt.
  • Paypal, Barzahlung, Zahlung per Banküberweisung, Przelewy24, Schneller Transfer - przelewy 24.pl
Wir versenden das Produkt innerhalb von 24 Stunden.
Wir bearbeiten Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden.
Dieses Produkt ist mit einer einjährigen Garantie ausgestattet.
Du kannst das Produkt innerhalb von 14 Tagen zurückgeben.

Der polnische Adelssäbel Karabela


Der Karabela ist legendärer Säbel, das Synonym der polnischen Aristokratie. Sehr verbunden mit der sarmatischen Kultur, die im barocken Polen geschaffen wurde. Sein Name wurde von Czeslaw Biernacki erfunden, der die Stadt Kerbela als Ursprung der Stadt betrachtete, die für die Herstellung von leichten Säbeln berühmt war. In Wirklichkeit sind sie vom türkisch-armenischen Kulturkreis nach Polen gekommen. Sehr reich geschmückt, ideal komponiert mit Glanz der polnischen Adligen in diesen Zeiten.

Spezifikationen:

Länge: 99 cm
Klingenlänge: 80 cm
Schutzgitterlänge: 13,5 cm
Gewicht: 1,7 kg

Der charakteristische Holzgriff mit Adlerkopfknauf ist durch Nieten verstärkt. Die Querwache ohne Reifen, aus Messing und mit orientalischem Stil mit Adler in der Mitte und Mutter Gottes Bild verziert.
Die Klinge ist stark gebogen, ohne Gravur.
Originale, reich verzierte Scheide mit vier Messingbeschlägen und zwei Medaillons. Der Kern ist aus Holz, bedeckt mit natürlichem, braunem Leder.